Revita-U

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Revita-U

Орігель Україна

Der Hauptbestandteil von Revita-U ist Vitamin U, das „fremde“ Substanzen im Lymphsystem und im Blut bindet, die nur schwer über die Leber ausgeschieden werden können. Dieser Bestandteil kann Radikale absorbieren, da er ein Antioxidans ist. Das Produkt enthält auch Vitamin C und Rutin.Wirkung von Revita-UDie in Revita-U enthaltenen Substanzen wirken auf interzellulärer Ebene auf das Gewebe. Mit Hilfe von Vitamin U werden schwer ausscheidbare Moleküle in Metaboliten umgewandelt. Vitamin U ist wichtig für die Zellregeneration und verringert auch das Risiko von Tumoren. Außerdem:

  • Wirkt „reinigend“;
  • Fördert die Aufnahme von fettlöslichen Stoffen;
  • Stärkt das Immunsystem.

Es wird empfohlen bei Morbus Crohn, entzündlichen Darmerkrankungen, Entgiftung, Magen-Darm-Schleimhaut oder Lungenerkrankungen. Das Produkt regt die Lymphzirkulation an und kann daher auch bei Lymphknotenvergrößerungen eingesetzt werden.Revita-U EigenschaftenBei einem Tumorprozess handelt es sich um ein Nebenprodukt des Stoffwechsels – Stoffwechselprodukte, die in die Blutbahn gelangen und dort lange Zeit verbleiben können. Wenn die Tumorzellen absterben, bleiben ihre Überreste zurück. Sie gelangen in das Lymphsystem, das versucht, sie aus dem Körper zu entfernen. Professor András Bertha, der betont:

Unser Produkt Revita-U enthält einen Wirkstoff pflanzlichen Ursprungs namens S-Methylmethionin. Methionin ist die kleinste Aminosäure, bei der Schwefel und die Methylgruppe organisch miteinander verbunden sind. Dies gewährleistet die doppelte Absorption von Radikalen durch eine starke chemische Reaktion.

Dies sorgt nicht nur für die Freisetzung von Stoffwechselprodukten im Blut, sondern auch von Resten von Tumorzellen im Lymphsystem. Laut Professor Bertha kann dies das Auftreten von Metastasen verringern.Revita-U ist auch in der Lage, das Lymphsystem, den Lymphfluss, zu stimulieren. Das Produkt ist das beste Mittel zur Wiederherstellung der Magen-Darm-Schleimhaut. Es wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Besuchen Sie uns auf Facebook und Instagram!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.