Natürliche Unterstützung der Lungenfunktion

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Natürliche Unterstützung der Lungenfunktion

Lungenfunktion natürlich unterstützen

Die Lungenentzündung ist eine akute entzündliche Lungenerkrankung. Nach einer Lungenentzündung ist es empfehlenswert, die Lungenfunktion zu unterstützen, was in der Praxis jedoch nicht sehr häufig vorkommt. Natürlich erholt sich der Körper von selbst, aber um diesen Prozess zu beschleunigen und zu erleichtern, brauchen wir unsere Hilfe.

Die Feststellung der genauen Diagnose bleibt dem Facharzt vorbehalten, denn es ist wichtig zu wissen, ob die Ursache bakteriell, viral oder pilzbedingt ist und in welchem Umfang und mit welcher Behandlung je nach Schwere der Symptome vorgegangen werden sollte. In vielen Fällen können Röntgenaufnahmen und CT-Scans den Ärzten helfen, eine genaue Diagnose zu stellen.

Es gibt jedoch einige komplementäre Therapien, die zusätzlich zu jeder therapeutischen (medikamentösen) Behandlung eingesetzt werden können, um unsere Lunge zu unterstützen. Sie alle zeichnen sich dadurch aus, dass sie parallel zu anderen Medikamenten eingesetzt werden können, sie helfen sowohl bei der Vorbeugung als auch in der Regenerationsphase.

Das sind Kräuter und Kräutertees, die in der Volksmedizin verwendet werden. Zu Zeiten unserer Großeltern war es eine Selbstverständlichkeit, Linde oder Holunder auf dem Dachboden zu trocknen. Bei schwereren Erkrankungen der Atemwege ist Wegerichtee oder eine Mischung aus Wegerich und Thymian im Verhältnis 1:1 wirksamer. Wir sollten täglich 2-3 Tassen dieser Tees trinken, um unseren Körper zu unterstützen. Viel Teetrinken wirkt sich auch positiv auf den Wasserhaushalt des Körpers aus. Das Gurgeln mit einem heißen Getränk desinfiziert zudem den Rachenraum vor dem Schlucken. Diese Tees können kontinuierlich zur Vorbeugung getrunken werden, z. B. täglich im Winter oder zwei- bis dreimal wöchentlich auf nüchternen Magen.

Aus Spitzwegerich lässt sich natürlich auch ein Sirup herstellen, den wir unseren Kindern oft bei Husten geben, aber diese Pflanze ist auch für Erwachsene wirksam und kann bei allgemeinen Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt werden, nicht nur bei Husten.

Moderne Geräte sind Ultraschallinhalatoren, die zur Behandlung von Erkältungen bei Kindern verwendet werden und in denen meist Salvus-Wasser verdampft wird, das aufgrund seines hohen Mineraliengehalts eine ausgezeichnete schleimlösende Wirkung hat, oder eine kolloidale Goldlösung, die eine allgemeine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat. Die traditionelle Basis moderner Geräte ist die bereits erwähnte Heißdampfinhalation mit Heilpflanzen.

Natürliche Wirkstoffe von Heilpflanzen werden auch in verschiedenen Produkten zur Unterstützung der Lungenfunktion eingesetzt. Dank der Wirkstoffe helfen die Produkte, das Atmungssystem zu unterstützen. Zu dieser Kategorie gehört auch ein Produkt namens Aerovital, bei dem jeder Inhaltsstoff darauf ausgelegt ist, die Lungenfunktion wirksam zu unterstützen.

Aerovital ist ein Produkt, das aus einer Kombination natürlicher Wirkstoffe besteht und Entzündungen der Atemwege ohne Nebenwirkungen lindert.

  • Das Produkt wurde zur funktionellen Unterstützung der Lunge bei Patienten mit Lungenkrebs entwickelt, um die Abnahme der “Leistungsfähigkeit” dieser wichtigen Organe zu verhindern.
  • Das Produkt eignet sich zur zusätzlichen Behandlung jeglicher entzündlicher Lungenveränderungen.
  • Das Produkt enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, die allesamt darauf ausgerichtet sind, die Lunge zu unterstützen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Das Produkt kann zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen werden, wie z.B. entzündungshemmende Medikamente, fiebersenkende Antibiotika, antivirale Medikamente.

30 Kapseln.

Aerovital ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der ordnungsgemäßen Funktion des Atmungssystems. Das Produkt hat eine gültige Lizenznummer 24980/2020 vom Nationalen Institut für Pharmazie und Ernährung in Ungarn (OGYÉI).

Das Produkt wird für die Verwendung in folgenden Fällen empfohlen:

  • um die Symptome von Atembeschwerden zu lindern und in einigen Fällen sogar zu beseitigen;
  • um die Symptome einer Lungenentzündung zu lindern;
  • zur therapeutischen Zusatzbehandlung von Patienten mit COPD;
  • bei Lungenkrebs;
  • für Raucher zur Unterstützung der Lungenfunktion, um die Atemwege zu befreien.

Das Produkt enthält nur natürliche Wirkstoffe! Jeder der Bestandteile unterstützt die funktionelle Arbeit der Lunge in einem breiten Spektrum. Das Produkt enthält keine synthetischen Wirkstoffe – eine Überdosierung ist ausgeschlossen.

Allgemeine Beschreibung

Aerovital ist ein Arzneimittel, das aus einer Kombination natürlicher Wirkstoffe besteht und Entzündungen in den Atemwegen nebenwirkungsfrei reduziert. Es verhindert die Ansammlung von Flüssigkeit in der Brusthöhle und fördert den Abtransport von katarrhalischem Auswurf. Es erhöht die Durchlässigkeit der Lungenbläschen und unterdrückt die Spastik der glatten Muskulatur der Bronchien und Bronchiolen, wodurch deren Durchlässigkeit verbessert wird.

Klinische Ergebnisse haben gezeigt, dass sich die Lunge mit Aerovital nach einer viralen Lungenentzündung viel schneller erholt, und seine prophylaktische Anwendung hilft dem Körper, die zerstörerischen Auswirkungen der Krankheit zu verringern.

Das Produkt eignet sich zur zusätzlichen Behandlung von Symptomen der Kurzatmigkeit und Lungenentzündung.

Anwendungshinweise

  • Bei ständiger Anwendung des Produktes, als allgemeine Unterstützung der Lungenfunktion, z.B. für Raucher oder zur Vorbeugung von Erkrankungen der oberen Atemwege im Winter – 1 Kapsel zweimal täglich.
  • Wenn eine starke funktionelle Unterstützung der Lunge erforderlich ist, wird empfohlen, eine Kur mit dem Produkt zu beginnen, z.B. im Falle einer Lungenentzündung, als zusätzliche Behandlung – 2 Kapseln 4 mal täglich bis zum Verschwinden der Symptome (4-10 Tage), danach kann die Dosis auf 1 Kapsel 3-4 mal täglich reduziert werden (die gesamte Kur bedeutet also 2-3 Schachteln des Produkts). Bei Kindern empfehlen wir, die Dosis im Verhältnis zum Körpergewicht zu berechnen. Die oben angegebenen Tagesdosen sind auf der Grundlage eines durchschnittlichen Körpergewichts eines Erwachsenen von 75 kg berechnet. Ein 10-jähriges Kind mit einem Gewicht von 35 kg benötigt zum Beispiel die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis. Wenn Ihr Kind die Kapsel nicht schlucken kann, empfehlen wir Ihnen, die Kapsel zu teilen und das Pulver in einer für Ihr Kind geeigneten Nahrung, wie z. B. Joghurt, aufzulösen.

Wenn Sie Fragen haben -
kontaktieren Sie uns.
informacio@origel.ch

Q&A

Wie viele Aerovital-Kapseln sollte ich bei einer viralen Lungenentzündung einnehmen?

Wenn Symptome auftreten, empfehlen wir Ihnen, sofort mit der Einnahme des Arzneimittels zu beginnen. Ziel der Einnahme ist es, eine Verschlechterung oder einen Zusammenbruch der Lungenfunktion, d.h. eine schwere Lungenentzündung, zu verhindern. Die empfohlene Dosis beträgt 2 Kapseln 4-5 mal täglich ab dem Auftreten der Symptome oder schwerer entzündlicher Lungensymptome. Es wird empfohlen, die erhöhte Dosis in den ersten 5 Tagen oder bei schweren entzündlichen Veränderungen in der Lunge beizubehalten, bis sich die Situation bessert, was 10-15 Tage dauern kann.
Beginnend mit der Linderung der Symptome empfehlen wir die Einnahme von 1 Kapsel 3 mal täglich für die nächsten 10 Tage zu Regenerationszwecken.

Kann Aerovital parallel zu Antibiotika eingenommen werden?

Wie wirkt Aerovital auf Viren?

REVIEWS

Ich hatte im Winter eine schwere Erkältung. Ich muss sagen, der Zustand war äußerst unglücklich. Zuerst beschloss ich, mich mit Hausmitteln zu behandeln – Honig, Milch und gewöhnliche Hustentropfen. Aber das hat nicht geholfen. Ich musste auch Antibiotika einnehmen. Und dann bekam ich Aerovital. Eine Woche später erinnerte ich mich bereits an diese Nächte mit Husten wie an einen Albtraum…

Margarita Nikolaychuk

Margarita Nikolaychuk
Lviv

Nach der Lungenentzündung hatte ich ständig Atemnot. Es war sehr schwierig für meine Lunge, sich zu erholen, aber Aerovital hat mir sehr geholfen. Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber es hat meine Lungen geheilt. Seit September arbeite ich wieder, und ich habe es nicht erwartet…

Zakharcsuk Sztepan

Zakharchuk Stepan
Chernivtsi

Es ist schwer zu sagen, wie viele Hustentabletten ich genommen habe. Aerovital hat mir geholfen. Ich mochte das Produkt, weil es nicht schädlich ist und keine Nebenwirkungen hat. Ich nehme es, wenn ich einen Husten mit Auswurf habe. In Bezug auf die Wirksamkeit kann ich sagen, dass das Medikament sehr gut hilft, den Husten zu lindern.

Halyna Vitkovska

Halyna Vitkovska
Vinnytsia

Im Frühjahr erkrankte meine Mutter an einer schweren Form der Lungenentzündung. Ich wünsche niemandem, dass er das durchmachen muss, was wir durchgemacht haben. Ständig Antibiotika und keine Besserung. Freunde aus Zakarpattia schickten zwei Schachteln Aerovital und eine Schachtel Revitasol. Wir begannen, alle 4 Stunden zwei Kapseln zu nehmen. Gott sei Dank hat es geholfen und meine Mutter wurde geheilt. Jetzt habe ich noch zwei Schachteln zu Hause, nur für den Fall…

MáriaSimkovich

Maria Simkovich
Kyiv

Gott sei Dank, dass dieses Medikament gefunden wurde. Ich hatte keine Hoffnung, dass ich jemals wieder in den Laden gehen könnte. Aber seit zwei Monaten habe ich keine Kurzatmigkeit oder Schwindel mehr.”

Viktoria Stefanko

Victoria Stefanko
Kharkiv





Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Füllen Sie das Formular aus oder senden Sie eine E-Mail: informacio@origel.ch







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert