Angebot!

REVITASOL JUNIOR

30 Kapseln und 100 ml Flüssigkeit

Zur Erhaltung der Gesundheit benötigen auch Kinder ausreichende Mengen an Vitaminen, denn Vitamine sind an der Regulation von Lebensprozessen beteiligt und beeinflussen alle Funktionen des Körpers. Die Vitaminversorgung von Kindern ist besonders wichtig, da sich ein möglicher Mangelzustand negativ auf ihr Wachstum und ihre Entwicklung auswirkt. Bei den Kindern bestimmen das Alter und das Geschlecht, wie viel Vitamin ihr Körper für eine reibungslose Entwicklung benötigt. Alle Wirkstoffe in Revitasol Junior liegen in einer sehr gut resorbierbaren Form vor, da es (wie das für Erwachsene entwickelte Revitasol) auf einer von Dr. András Bertha erfundenen und patentierten Technologie basiert.

Vitamine werden nach ihrer Löslichkeit unterschieden, so gibt es fettlösliche (A, D3, E, Beta-Carotin) und wasserlösliche Vitamine. Dank der patentierten Technologie liegen die fettlöslichen Vitamine im flüssigen Teil von Revitasol Junior in wasserlöslicher Form vor, so dass die fettlöslichen Vitamine auch dann aufgenommen werden können, wenn andere Produkte dies aufgrund von Störungen des inneren Gleichgewichts des Körpers (Krankheiten, Nebenwirkungen, Gewichtsverlust, geistige und körperliche Aktivität oder grippebedingte Erkrankungen) nicht können.

29.00

Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Beschreibung


Allgemeine Beschreibung

In Revitasol Junior mit einer internationalen patentgeschützten Technologie sind fettlösliche Vitamine in einer wasserlöslichen Form, Dadurch ist es für die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen geeignet, auch wenn sich andere Formulierungen im inneren Gleichgewicht des Körpers befinden (Krankheiten, Nebenwirkungen von Medikamenten, Diäten, geistige und körperliche Belastung, Grippe). Revitasol wird insbesondere zum Schutz vor Nebenwirkungen von Krebspatienten bei Chemo- und Strahlentherapie (Schwindel, Erbrechen, Haarausfall) empfohlen. Die Aufnahme und Verwertung des Produktes ist außergewöhnlich, so dass es für gesunde Menschen in der Winterzeit zur Unterstützung des körpereigenen Immunsystems empfohlen wird.

Zusätzlich zu den Inhaltsstoffen, die in herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln zu finden sind, enthält Revitasol Vitamin U, L-Cystein sowie hirnstimulierende Komponenten bei Krebspatienten.

Revitasol Junior besteht aus zwei Komponenten, einer Flüssigkeit und einer Kapsel. Die Flüssigformulierung wird durch eine Kapselform ergänzt, die die für die Stoffwechselprozesse des Körpers unentbehrlichen Aminosäuren enthält. Die Bestandteile der Kapsel sind in Wasser aufgelöst, ihre Aufnahme erfolgt über den Magen-Darm-Trakt. In der Kapsel befinden sich die Bestandteile, die in der flüssigen Form aufgrund ihrer unangenehmen Geschmacks- und Geruchswirkung die Anwendung unangenehm machen.

Weitere Informationen


Weitere Informationen

Physiologischer Hintergrund

Fettlösliche Vitamine (Vitamine A, D, E und B-Carotin) sind in verschiedenen Produkten (Tabletten, Kapseln, Öl, etc.), deren Aufnahme bzw. Verwendung jedoch nur dann erfolgreich ist, wenn neben den fettlöslichen Stoffen gleichzeitig auch Enzyme von Gallensäuren und Pankreaszellen im 15-20 cm langen Zwölffingerdarm vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall – verschiedenste Krankheiten, unzureichende Ernährung, Diäten, Haupt- oder Nebenwirkungen mancher Verdauungsmedikamente, Strahlen- und Chemotherapie bei Krebspatienten, Zustand nach Operationen, aus verschiedenen Gründen geschwächter Organismus – werden diese Stoffe nicht oder nur schlecht aufgenommen, so dass die physiologisch notwendige Funktion des Organismus gestört ist.

Ihre Aufnahme hängt vom physiologischen Zustand im Zwölffingerdarm ab, in den sie gelangen. Im Zwölffingerdarm wird der Galleninhalt ausgeschieden, in dem Gallensäuren in ausreichender Konzentration vorhanden sind. Sie bereiten die Fette und die entfetteten Nährstoffe, einschließlich der fettlöslichen Vitamine, darauf vor, in den Darmtrakt einzudringen und in angemessener Weise aufgenommen zu werden. Dies wird auch durch das von der Bauchspeicheldrüse produzierte Sekret erleichtert, das ebenfalls mit dem Hufeisenmesser ausgeschieden wird. Diese Prozesse können, wenn sie physiologisch sind, auch durch die Aufnahme von Fetten, einschließlich fettlöslicher Vitamine, gestört werden. Entspricht diese Bedingung nicht den physiologischen Gegebenheiten, ist die Aufnahme fettlöslicher Vitamine nicht mehr zufriedenstellend.

Die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Technologie

Die patentierte Technologie des Erfinders ermöglicht es, fettlösliche Vitamine wasserlöslich zu machen. Für die Vermischung der öligen Phase mit Wasser werden herkömmliche Emulsionstechnologien verwendet, die zu einer Emulsion vom Typ Fett im Öl oder Öl im Wasser führen. Das System zeichnet sich durch eine schwache physikalische Bindung zwischen den beiden zunächst nicht mischbaren Phasen durch die aktive Eigenschaft der Emulsionsoberfläche aus. So entsteht ein relativ stabiles, homogenes Dispersionssystem. Diese Emulsion bedeutet kein Anheben der öligen Phase im Wasser, da die Öltröpfchen in relativ großen Partikeln vorliegen.

Wirkstofferfahrung


Wirkstofferfahrung

Revitasol Liquid Komponenten: Die Revitasol-Kapsel enthält:

Sojalecithin Calcium

Cholin Vitamin U

Vitamin C L-Glutaminsäure

Niacin L-Asparaginsäure

Inositol L-.Cystein

Zink Eisen

Rutin Vitamin B2

Vitamin Vitamin B1

Pantothensäure Säure

Folsäure

Mangan

Vitamin B6

Vitamin A

Beta-Carotin

Biotin

Selen

Vitamin D3

Vitamin U

Es gibt derzeit weltweit keine Multivitamin- oder Nahrungsergänzungsmittel, die Vitamin U enthalten. Vitamin U (S-Methylmethionin) ist ein hervorragender Radikalfänger, ein Antioxidans. Es entfaltet seine Wirkung an mehreren Stellen, hauptsächlich an den Zellgrenzen. Dort wandelt es nicht oder nur schwer abbaubare Moleküle um, so dass sie als Stoffwechselprodukte ausgeschieden werden können. Durch diese Tätigkeit erleichtert es den Zustrom von Molekülen in die Zelle, die für den Zellaufbau benötigt werden. Die so genannten reinen Moleküle, z. B. die Aminosäuren, sind in der Zelle an der DNA-Synthese beteiligt. Dieser Prozess ist umso sicherer, je weniger fragmentierte Moleküle es gibt, denn wenn sie in die DNA eingebaut werden, wird die Zusammensetzung des ursprünglichen Kettenmoleküls verändert, so dass bei der Zellteilung eine falsche Zelle entstehen kann. Wird diese Zelle mit den falschen Informationen erneut geteilt, bilden sich Tumorzellen. Vitamin U übt eine „reinigende“ Tätigkeit auf der Oberfläche der Zellen aus und hemmt so die Entwicklung von Metastasen bei Krebspatienten. Der Vitamin-U-Träger spielt eine Rolle bei fettlöslichen Vitaminen sowie bei Selenoiden und β-Carotin. Das heißt, er unterstützt ihre Absorption und führt sie an den Ort der Verwendung. Vitamin U stärkt auch das Immunsystem, indem es seine reinigende Tätigkeit beim Aufbau von Proteinen erfüllt, die für die Immunisierung wichtig sind.

Inositol

Das im Produkt enthaltene Inositol dient der Aufrechterhaltung des Gehirns. Unser Körper braucht Inositol für eine gute Schlafqualität, eine positive, ausgeglichene Stimmung und einen ruhigen Zustand.

Cholin

Für eine gute Gehirnaktivität ist die richtige Menge an Cholin unerlässlich. Bekannt sind zwei Wirkungen:

  • Es fördert die Konzentrationsfähigkeit (der Cholinbedarf von Menschen, die einer hohen psychischen Belastung ausgesetzt sind, kann bis zu doppelt so hoch sein wie in einem weniger gestressten Zustand).
  • Es unterstützt die Nutzung von Cholesterin für die Zellen und hemmt damit die Ablagerung von Cholesterin.

LEcithin

Es kombiniert die Wirkungen von Inositol und Cholin.

L-Cystein

L-Cystein hilft, die Zellmembranen zu regenerieren. Bei hypoxischen und ödematösen Zuständen (insbesondere im Gehirn) wird die Zellmembran beschädigt, wodurch das Zellplasma aus der Zelle fließt, was den Zustand der Hypoxie und des Ödems weiter verschlechtert. L-Cystein repariert die Zellwand, stellt die Permeabilitätsbedingungen (Interoperabilität) wieder her, was zu einem Rückgang der Hypoxie und des Ödems führt. Die Substanz ist auch ein hervorragendes Antioxidans. In Krebsmetastasen sind die Zellen immer hypoxisch.

L-Glutaminsäure

L-Glutaminsäure ist in der Lage, überschüssigen Stickstoff im Gehirnkreislauf zu binden, was zu einer besseren Gehirnfunktion führt.

L-Asparaginsäure

L-Asparaginsäure ist eine Aminosäure, die den Zellen hilft, gut zu funktionieren. Bei Krebspatienten wird sie schnell ausgeschieden und ersetzt.

Verbrauchervorschlag


Verbrauchervorschlag

1 Teelöffel Flüssigkeit (3ml) 1Kapsel vor dem Frühstück. Abweichend von der empfohlenen Verzehrmenge
Arzt um Rat fragen. Verzehren Sie das Produkt nicht in der empfohlenen Menge
Mehr. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsprodukten ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und richtige
Ernährung.

Die Einnahme des Produktes wird in folgenden Fällen empfohlen:

-Die durchschnittliche Überlebensrate von Tieren mit akuter lymphatischer Leukämie beträgt 320%
-Im Falle einer Grippe, bei allen chronischen Erkrankungen, die die Immunabwehr herabsetzen, und bei gesunden Erwachsenen
Zur Vorbeugung
Bei jeder Immunschwäche oder Autoimmunprozess z.z. B.: Allergie, Chron-Krankheit,
Asthma bronchiale, HIV, Polyarthritis (PCP), etc.
-Klar bei Vitaminmangelzuständen, Symptomen wie Blässe, Haarausfall,
Fragmentierende Nägel, rissige Haut
-Zur Verringerung der Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapie bei Krebspatienten
-Nach Operationen in der Rekonvaleszenzzeit zur schnellen Genesung
Bei Patienten mit Magersucht als Appetitanreger

Lagerung:

Bei Raumtemperatur aufbewahren, vor Licht und Feuchtigkeit schützen, außerhalb der Sicht und Reichweite von Kindern aufbewahren.

Onkologie zur ergänzenden Behandlung von Produkten und Dosierungsempfehlungen:

Origel Tablazat

1 Revitasol: 1 Teelöffel Flüssigkeit (3 ml) 1 Kapsel vor dem Frühstück
2 Revitasol: 2 Teelöffel Flüssigkeit (6 ml) 1 Kapsel vor dem Frühstück, 1 Kapsel am Abend
1 Ergeron: 1 Kapsel vor dem Schlafengehen
3 Ergeron: 1 Kapsel mittags und 2 Kapseln vor dem Schlafengehen